Radiosendungen zur Weihnachtszeit

Um ganz ehrlich zu sein: Ich hasse Weihnachten. Ich mag die Kälte nicht, mir fehlt Sonne, und von der Verwandschaft möchte ich gar nicht anfangen. Trotzdem gibt es für mich immer einen Grund, mich trotzdem auf die Weihnachtszeit zu freuen.

Seit 2016 senden Frank Lechtenberg und ich nämlich einmal jährlich den Vinyladvent: Eine zweistündige Live-Sendung, in der wir unsere Schallplatten des Jahres ebenso auflegen wie alte Klassiker. Und ja, wir spielen herrlich analog, manchmal knisternd, direkt von Vinyl. Das ist gar nicht so einfach, da die richtige Seite, Songnummer, Geschwindigkeit und Rille getroffen werden muss. Außerdem neige ich dazu, ab und an gegen den Plattenspieler zu dötzen, wenn ich meine übrigen Scheiben durchwühle. In diesem Jahr ist aber alles gut gegangen, und darum gebe ich hier den Wiederholungstermin bekannt:

Am 24. Dezember um 15 Uhr läuft die Sendung noch einmal auf Radio Triquency. Wenn sie in der Mediathek von NRWision verfügbar ist, hinterlasse ich hier einen Link. [Noch nicht].

Außerdem bin ich mit Freuden wieder beim Bad Oeynhausener Bürgerfunk dabei: In unserer ebenfalls alljährlichen Weihnachtssendung am 18. Dezember gibt es Loriot, Spieletipps, spannende Bücher und jede Menge Veranstaltungstipps für meine Heimatstadt. Das Magazin läuft um 20 Uhr auf Radio Westfalica und hat weder Wiederholungstermine noch Online-Nachhör-Möglichkeiten. Live ist live, oder so.

Ich wünsche euch allen ein stressfreies Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Eure Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.